Scarf der Reisebär

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Willkommen auf meiner Website.

Als Reisebär möchte ich so viel wie möglich erleben. Das gilt nicht nur für lange und grosse Reisen, auch der Trip um die Ecke, in die nächste Stadt, oder in ein schönes Geschäft gehört zu den Abenteuern, die ich gerne mag. Seht Euch um in meiner Welt und habt Spass daran.

 
Malorca 2016

Mallorca 2016
Schon wieder Mallorca? Na klar, davon bekomme ich nie genug. Eigentlich wollten wir uns eine Woche vom USA-Urlaub erholen. Aber wenn Hochzeits- und Geburtstage in diese Zeit fallen, bleibt es aufregend. So kam ich zu meinem Helicopter Flug über Mallorca. Man sollte es öter tun.

 
USA 2016

USA - der alte Süden

Eine Rundfahrt durch sieben Staaten. Start und Ziel war Atlanta, dazwischen lagen 2.000 Meilen mit dem Auto und jede Menge Sehenswürdigkeiten. Dem King und Johnny Cash unsere Aufwartung gemacht. In den Sun Studios kam ich mir selbst vor wie ein Musiker.

 

Welterbe Kulturlandschaft Oberes Mittelrheintal

Da ist der Tag schon fast rum, bis Du das ausgesprochen hast. Aber schön ist es am Rhein allemale. Der Fluss, die Burgen und Schlösser und an der gefährlichsten Stelle die Loreley. Auf 125 Metern über dem Rhein soll sie gesessen und sich das Haar gekämmt haben. Na, ich weiss nicht.

 
Schloss Wissen

Niederrhein
Das praktische am Niederhrein ist, dass wir auch am Niederrhein wohnen. Da sind die reizvollen Ziele nicht weit entfernt. Ein Schloss ist für mich immer eine Reise wert und Kevelaer als Wallfahrtsort hat auch etwas. Besonders, wenn die Mädels so nett sind.

 
Dangast 2016

Dangast
Dangast, gelegen am Jadebusen, ist das älteste deutsche Seebad an der Nordsee. Auch heute noch gilt es als Künstlerdorf, was man schon am Strand erkennen kann. Josef Beuys und sein Kumpel Anatol Herzfeld haben sich hier die Zeit vertrieben - ich auch.

 
Lanzarote

Lanzarote
Lavalandschaften, weite Strände und immer Sommer. So kann man Lanzarote gaaaanz kurz zusammenfassen. Doch es gibt noch viel mehr dort zu sehen. Es gilt, Neugier und Erholung unter einen Hut zu bringen, damit es ein Urlaub wird. Das ist uns gelungen.

 
Florida

Florida
Palmen, Sonne, Strand und Meer. Im Sunshine State liess ich es mir gut gehen. Ohne meine Leute, aber mit Leuten meiner Leute. Sie haben sich toll um mich gekümmert. Es gab immer Bier und als Bonus neue Klamotten. Dabei waren auch meine ersten original Chucks.

 
Renesse

Mallorca 2015
Immer und immer wieder Mallorca. Wie Ihr wisst, kann ich von der Insel nie geug bekommen. Im Frühjahr ist die Insel so grün, wie sonst nie im Jahr. Es galt Neues kennenzulernen und Altes aufzufrischen. Dort fühle ich mich mittlerweile genauso zuhause wie in Ratingen.

 
Renesse

Renesse 2014
Vom Indischen Ozean an die Nordsee. Ich kann überall, bei jedem Wetter. Auch wenn im Oktober an der holländischen Küste nicht die Sonne scheint, so kann man es sich dort trotzdem richtig nett machen. Mit einem Fischbrötchen geht es gleich nochmal so gut.

 
Seychellen

Seychellen und Südafrika 2014
Die Seychellen im Indischen Ozean: Bacardi feeling auf 115 Inseln, drei davon haben wir besucht. Weisse Strände,  exotische Tiere und Pflanzen - einfach ein Traum. Südafrika war ein toller Abschluss. Auf Fotosafaris habe ich meine ersten Elefanten in freier Wildbahn gesehen.

 

Eifelfahrt 2014
Die Eifel ist nicht weit von uns entfernt und eignet sich wunderbar für Tagesausflüge. Dort findest Du jede Menge Gegend und schöne Städte und Dörfer. Wir haben noch Koblenz und Andernach drangehängt. Es hat sich gelohnt, denn auch dort gibt es viel zu sehen.

 
Zingst 2014

Zingst 2014

Die Ostsee ist richtig schön und ich habe mich dort sehr wohl gefühlt. Vor allem ist das Wasser immer da, wenn man hinkommt. Das ist das Tolle an Zingst: auf der einen Seite der Stadt hast Du das Meer mit Seebrücke, auf der anderen Seite ist der Bodden mit dem Hafen.

 
Potsdam 2014

Potsdam 2014

Immer und immer wieder Potsdam. Dort ist es so schön, da kann ich immer wieder hin. Doch nicht nur die Stadt selbst, die immer wieder etwas Neues zu bieten hat, macht Spass. Auch das Umland hat eine Menge an Sehenswürdigkeiten und Geschichte zu bieten.

 
Carolinensiel 2014

Carolinensiel 2014

Wenn Du keine Lust hast Karneval zu feiern, fahr einfach an die Nordsee. Carolinensiel ist ein ausgezeichnetes Reiseziel. Zu Karneval beginnt die Vorbereitung auf die Saison. Die Luft und die Aussicht lassen es auch zu dieser Jahreszeit zu einem Erlebnis werden.

 
Soester Bullenauge

Soest 2013

In jedem November findet in Soest die Allerheiligenkirmes statt. Drei Mal durfte ich schon dabei sein, klasse. Die Spezialität ist  Bullenauge, irgendwas mit Alkohol. Probiert es mal selber aus, die Kirmes und das Bullenauge - es lohnt sich.

 
Faulenzen in der Karibik

Karibik 2013
Eine Kreuzfahrt durch die Karibik, auf dem grössten Kreuzfahrtschiff der Welt - was für eine Reise. Zwar nicht mit meinen Leuten, aber Claudia und Achim waren mindestens genauso lieb zu mir. Wie und wo lest Ihr in meinem Artikel bei den Urlaubsreisen.

 
Wien

Wien 2013

Wien, die Hauptstadt Österreichs. Eine besondere Stadt, die Tradition und Moderne geschickt zu verbinden weiss. Viel historische Gebäude, Museen, Parks und eine Melange, oder wie der Wiener sagt "Mäloonsch". Wer hier sagt: "mir is so faad", dem ist nicht zu helfen.

 
Osterfeuer in Wremen

Nordsee 2013
Hier war ich ja noch nie, ist das schön. Obwohl der Winter sich in diesem Jahr nicht vertreiben lassen wollte, hatten wir eine tolle Zeit an der Nordseeküste. Ländliche Idylle, ein Welthafen, Museen und Brauchtum. Und ein Osterfeuer, dass ich dachte, die Erde hätte sich aufgetan.

 
Mallorca im Frühling

Mallorca 2013

Wieder einmal auf Mallorca, im Februar. Während zuhause der Schnee fiel, haben wir den Frühling vorgezogen und uns die Mandelblüte angesehen. So grün und farbenprächtig sieht man die Insel nur in dieser Jahreszeit. In die frisch gepflügte Erde möchte ich immer reinbeissen.

 
USA Ostküste 2012

USA 2012

Die Ostküste der USA haben wir besucht. New York, Philadelphia und Washington wurden erkundet, immer auf der Spur der Gründerväter. Aber es gab auch Erholung in Cape May und Nervenkitzel in Atlantic City. Eine runde Sache diese Rundfahrt.

 
Mallorca 2012

Mallorca 2012

Wieder einmal nach Mallorca, doch dieses Mal ist alles anders. Ich reise zum dritten Mal nicht mit meinen Leuten an einen Ort auf Mallorca, wo ich noch nicht war. Canyamel hat mir gut gefallen und ich habe wieder viel erlebt. Danke an meine Reisbegleiter.

 
Conil 2011

Andalusien 2011

Andalusien, Land der weissen Dörfer, der prächtigen Pferde, der leckeren Tapas und des süffigen Sherrys. Eine schöne Zeit, mit Sonnenuntergängen wie gemalt, Nebel wie in der Waschküche und Mädels, die man einfach liebhaben muss. Und dann noch ein Stück Felsen, das den Briten gehört.

 

Ostsee 2011

Damp, direkt an der Ostsee, und ich mit zwei Mädels auf Tour. Mein zweiter Urlaub mit fremden Menschen, die aber nicht lange fremd blieben. Die Mädchen passten gut auf mich auf und haben es an nichts fehlen lassen. So mag ich das und so soll es sein.

 
Berchtesgadener Land 2011

Berchtesgadener Land 2011

Die Berge, die Alpen, das bayerische Land. Das kannte ich ja noch gar nicht. Doch ich war sofort begeistert und habe mich über den Schnee gefreut, der auf dem Watzmann lag. Und es gab noch viel mehr schöne Sachen zu erkunden.

 
Mallorca 2010

Mallorca 2010

Meine Lieblingsinsel, da kenne ich mich aus. Und dann hatte ich noch meinen Freund Scandi dabei. Wir hatten einen deal: er zeigt mir Chicago, ich zeige ihm Mallorca. Das hat wunderbar funktioniert, und wir hatten wieder eine tolle Zeit zusammen.

 

Chicago 2010

Im September 2010 fand meine erste Reise ohne den Chauffeur und sein Liebchen statt. Dafür lernte ich einen neuen Reisekameraden kennen. Chicago ist echt aufregend, fast so wie New York. Aber das sehen die in Chicago natürlich ganz anders.

 
Potsdam 2010

Potsdam 2010

Nicht meine erste Reise, aber mein erster offizieller Urlaub als professioneller Reisebär. In Potsdam hatte ich auch meine Premiere als Seebär, und das war wunderbar. Und dann die Schlösser, Gärten und Seen. Und die Mädels, aber lest selbst.

 
Speyer 2010

Speyer 2010 (Generalprobe)

Jedes gute Projekt braucht eine Generalprobe. Die kann schief gehen, muss sie aber nicht. Wir haben es ordentlich über die Bühne gebracht und dazu die schöne alte Stadt Speyer als Ziel auserkoren, da war vielleicht was los. Und über den Jacobsweg sind wir auch noch gepilgert.

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü